Offene Landesmeisterschaft Latein in Limburg

am .

March 2013

Am 16. Februar veranstaltete der Tanzsportverband Rheinland-Pfalz seine Landesmeisterschaft Latein der Hauptgruppe. Die beiden unteren Klassen wurden als sogenannte “offene” Landesmeisterschaft ausgeschrieben, was bedeutet, daß auch Paare benachbarter Länder daran teilnehmen konnten.

Früh morgens machten sich also Wiebke und René, gemeinsam mit einigen Schlachtenbummlern, auf ins nicht weit entfernte Limburg. Die Veranstaltung fand in einer geräumigen Mehrzweckhalle mit großem Parkett statt. Die Zuschauerzahl war ungewöhnlich hoch. Ebenso die Teilnehmerzahl, die mit 21 gemeldeten Paaren weit über der des Vorjahres lag. Hintergrund war, dass ab diesem Jahr auch Jugendpaaren eine Doppelstartmöglichkeit in den Hauptgruppen ermöglicht wird.

Insgesamt fiel das Ergebis für unser Paar eher ernüchternd aus. Obwohl die beiden in der Vorrunde noch glänzen konnten, bekamen sie leider in der Zwischenrunde keine einzige Wertung. Das anschließende Finale wurde natürlich stark von Jugendpaaren dominiert.
So kam es, daß der Landesmeistertitel an ein solches Jugendpaar ging, welches gleich am darauffolgenden Tag an den Landesjugendmeisterschaften teilnahm. Zumindest konnte unser Paar an diesem Tag sechs wichtige Aufstiegspunkte auf dem Weg in die nächst höhere Klasse mitnehmen. Insofern hat sich der Weg ins Nachbarland auch schon gelohnt.


 

Heute 42 | Gestern 39 | Woche 307 | Monat 406 | Insgesamt 200144

Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online

Benutzer
161
Beiträge
745
Anzahl Beitragshäufigkeit
1747528

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.