Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs -update-

am .

(Änderungen wurden markiert.)

Liebe Mitglieder,

die Mitteilungen der letzten Tage haben uns ordentlich in Atem gehalten. In der Presse hört man nur, dass es nun wieder mit dem Training losgehen kann. Aber wie genau, und welche umfangreichen Veränderungen damit verbunden sind, erfährt man nicht. Nicht einmal wenn man danach sucht...

Nach den aktuell zur Verfügung stehenden Informationen, haben wir aber nun ein Konzept erarbeitet, mit dem wir schon diese Woche wieder den Trainingsbetrieb starten können. Zunächst wird sich einiges ändern, und das Training wird etwas anders sein. Zurzeit ist alles einem sehr schnellen Wandel unterzogen, so dass wir nicht wissen, wie lange diese Regeln Bestand haben werden.

Hier ist für euch eine kurze Übersicht mit ausführlicheren Informationen.

 

WANN GEHT ES LOS?

Der Trainingsbetrieb startet schon morgen (Montag) Nachmittag um 15.00 Uhr mit der Möglichkeit zum freiem Training. Den Vormittag brauchen wir noch, um Vorkehrungen für die Hygieneauflagen zu erfüllen.

Die Zeitfenster für jegliches Training betragen insgesamt 60 Minuten. Davon werden 10 Minuten für den Wechsel zwischen den Paaren und die Desinfektion gerechnet. Die Nettotrainingszeit beträgt also 50 Minuten. - In der großen Halle beginnen die Zeitfenster zur vollen Stunde - in der kleinen Halle immer um viertel nach

Es sind feste Plätze für die Paare vorbereitet an denen sie Ihre Sachen ablegen können. Dort liegen auch Listen, in denen Ihr Eure Anwesenheit und die Beachtung der Hygienevorschriften bestätigen müsst. Diese Listen sind sehr wichtig und in jedem Fall auszufüllen!

WANN IST DIE HALLE FREI?

Freies Training

Über ein Onlineverfahren (Buchungssystem) könnt ihr Zeitfenster für euch reservieren. Dies könnt ihr nicht in beliebiger Menge tun: pro Woche könnt Ihr 3 Trainingseinheiten für Euch reservieren, von denen ihr vermutlich eine für das Gruppentraining nutzen werdet.

Wenn ihr reserviert habt, dann habt ihr einen Platz in der Halle garantiert. Ohne eine Reservierung könnt ihr nur kommen und auf euer Glück hoffen, dass etwas frei ist.

Gruppentraining

Auch hier könnt (solltet) ihr euch über das Buchungssystem eine Einheit reservieren. Jedem steht wöchentlich eine Trainingseinheit als Gruppentraining zu. Also in dieser besonderen Zeit bitte keine Mehrfachtänzer.

Teilnehmer einer Trainingseinheit verlassen am Ende der Zeiteinheit die Halle.

WIEVIELE PAARE?

Im Gruppentraining dürfen 8 Paare in die große Halle, und 5 Paare in die kleine Halle. Für das freie Training gelten reduzierte Grenzen: große Halle 4 Paare, kleine Halle 3 Paare.

Es gibt viele Regeln hierzu, die nicht gleich sind. Für den Moment haben wir abgesteckte Areale von 10m² pro Person (bzw. 20m² pro Paar). Damit finden in der großen Halle 15 Personen Platz, und in der kleinen 10 Personen. Auch Trainer sind hier mitzuzählen. Wenn nur sehr wenige Personen in der Halle sind, könnt ihr die Areale auch vergrößern.

ABER: nach der Trainingseinheit müsst ihr alles wieder so stellen, wie es zuvor war!

WEGEFÜHRUNG

Es wird ein Einbahnstraßensystem geben: Ihr kommt auf dem üblichen Weg rein. Wer dann in die große Halle möchte geht in den Thekenraum. Wer in die kleine Halle möchte, geht durch die Umkleiden (sie müssen gesperrt sein, aber der Durchgang bleibt drei). Verlassen wird der Club dann hinten über den Weg zu den Toiletten und dort durchs Treppenhaus.

WANN BEGINNEN DIE GRUPPEN?

Das Gruppentraining startet hoffentlich am Donnerstag. Einige Gruppen müssen wir auf zwei Zeitfenster mit den oben genannten je 60 Minuten aufteilen, andere Gruppen können mit voller Besetzung in einer Einheit tanzen. Die gewohnten Zeiten sind zunächst außer Kraft gesetzt, auch um niemanden zu bevorzugen. Bitte beachtet den angepassten Stundenplan, der bald erscheinen wird.

WARUM ERST AB DONNERSTAG

Ein Start am Montag wäre extrem kurzfristig. Und just die Trainer für Dienstag und Mittwoch haben gerade im Vorstand alle Hände voll zu tun, einschließlich einer Vorstandssitzung am Mittwoch. Unter den aktuellen Voraussetzungen sind wir froh euch so schnell nach der Bekanntgabe wieder ein Training anbieten zu können .

PRIVATSTUNDEN

werden zeitnah auch wieder stattfinden können. Aber nicht sofort! Da zur Zeit kein Wettkampfbetrieb herrscht, möchten wir zunächst beobachten, wie frequentiert die Halle genutzt wird, und erst dann die Privatstunden in angemessenem Rahmen wieder ermöglichen. Denn: auch Trainer belegen ein vielleicht wertvolles "Areal". Wenn wir sehen wie das freie Training angenommen wird werden wir sehr bald auch die Privatstunden wieder ermöglichen.

 

 

Ihr merkt schon: bei aller Freude ist es längst nicht so, wie wir es gewohnt sind. Dennoch ist es toll, dass wir alle wieder tanzen können. Die Modalitäten werden sich anfangs ständig verändern: wir müssen Erfahrungen sammeln, wie die neue Form angenommen und genutzt wird und uns darauf einstellen. Ebenso ändern sich immer wieder die Bedingungen die uns vorgeschrieben werden. All das erfordert ein hohes Maß an Flexibilität und Spontanität von Euch und von uns. Bleibt informiert!

Und immer wichtig: über alle dem stehen die Grundregeln aus der Coronaverordnung. Egal was wir schreiben - diese setzen wir nicht außer Kraft und sie sind immer zu beachten!!! Also: Abstand halten, Hände waschen/desinfizieren, Mund-Nasen-Schutz tragen (während des Trainings nicht zwingend).

 

Beste Grüße und bleibt Gesund,

 

Euer Vorstand

 

Regeln für Tänzer

angepasste Hallenbelegung

Heute 43 | Gestern 42 | Woche 341 | Monat 1417 | Insgesamt 202829

Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online

Benutzer
162
Beiträge
754
Anzahl Beitragshäufigkeit
1789391

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.