Sportlich, fröhlich, divers und jetzt auch inklusiv!

am .

Der Rondo hat sich auf seine blau-goldene Fahnen geschrieben, dass bei uns Tanzbegeisterte aller Art ihre tänzerische Heimat finden können. Wir setzen uns daher neben dem Gesellschafts- und Turniertanz für den Equality-Tanzsport (Same Sex, also Frauen- bzw. Männerpaare) ein, unterrichten Kinder (damit der Nachwuchs nicht ausbleibt) und haben uns jetzt auch dem Rollstuhltanzsport zugewandt. Wir sind der Meinung, dass Tanzen in jeder Lebenslage möglich ist und positive Auswirkungen haben kann – denn so sind wir beim Rondo: Sportlich, fröhlich, divers und jetzt auch inklusiv!

Startschuss für den Rollstuhltanzsport war der 19.01.2020. Eine Gruppe von Combi-Paaren (also die Kombination aus einem Rollstuhlnutzer und einem „Fußgänger“) fand sich zum Schnuppern in der Sporthalle von „Bonns Fünfte“ ein, und ließ sich von unserer Vorsitzenden, Katrin Ryborz und ihrem Rollstuhl-Tanzpartner Christian in den Rollstuhltanzsport einführen. Neben ersten noch etwas zaghaften Versuchen, die durch fleißiges Wiederholen immer besser gelangen, zeigte sich vor allem, das Tanzen einfach mehr ist als nur Sport: Bei allen Teilnehmenden war nach kurzer Zeit – neben einer gewissen Anstrengung – die Freude erkennbar, die den Tanzsport so spannend macht.

Katrin und Christian zeigten mit Ausschnitten aus ihrem Turnier-Trainingsprogramm, wo die Reise hingehen könnte und nach dem Training wurden fleißig Kontakte geknüpft und Daten ausgetauscht. Ein gelungener Start!

Natürlich ist ein Einstieg für Interessierte weiterhin möglich. Trainiert wird immer sonntags von 12:00 – 13:30 Uhr in Bonns Fünfter (Eduard-Otto-Str. 9, 53129 Bonn) und sowohl Paare als auch einzelne Tänzer sind herzlich willkommen. Es empfiehlt sich, die Teilnahme vorher abzustimmen, da ggf. nicht jede Woche das Training stattfindet.

Kontakt: Katrin Ryborz, unter der Nummer 0171 – 81 65 013 bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wer übrigens hochklassigen Rollstuhltanzsport mal live erleben möchte: Auf unserem traditionellen Einladungsturnier „Goldene Rebe vom Rhein“ mit Ball in der Stadthalle Bad Godesberg am 18.04.2020 wird Erik Machens, mehrfacher Vize-Weltmeister im Rollstuhltanzsport, seine Weltmeister-Solo-Kür vorstellen.

 

 

Heute 39 | Gestern 175 | Woche 39 | Monat 7735 | Insgesamt 181409

Aktuell sind 5 Gäste und keine Mitglieder online

Benutzer
158
Beiträge
730
Anzahl Beitragshäufigkeit
1589361

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.