Ein neuer Stern am Rondohimmel

am .

Der Blau-Gold Rondo Bonn hat einen neuen Stern am Tanzhimmel.

Gleich bei ihrem ersten Turnierstart im Januar 2019 schafften Detlef und Bettina Weidenhammer eine kleine Sensation und zeigten, dass der Rondo Bonn eine gute Schmiede für Tänzer ist. Mit sauberer Technik und guter Rhythmik zogen die Turnierneulinge mit Bestwertung in das Finale ein. Souverän ertanzten sie sich dort den Landesmeistertitel in der Sen. II D Klasse. 

Hochmotiviert durch diesen gelungenen Turnierstart vertraten die Weidenhammers die Farben des Blau-Gold Rondo dann auch bei den folgenden Turnieren äußerst erfolgreich.

Beim Heimturnier zeigten sich die Beiden in hervorragender Form. Das fleißige trainieren an technischen Details machte sich bezahlt.  

Beim Bonner Sommerpokal konnten die erfolgsverwöhnten Tänzer gleich 3 x den Siegerpokal in Empfang nehmen und eindrucksvoll unter Beweis stellen, dass sie sowohl die lateinamerikanischen wie auch die Standardtänze beherrschen. Selbst die Wertungsrichter staunten, wie gut ein Paar in dieser Klasse schon tanzen kann.  

Vorläufiger Höhepunkt der rasanten Turnierkarriere war der Aufstieg in die Sen. II C Lateinklasse nur eine gutes halbes Jahr nach dem ersten Turnierstart. Und auch hier sorgen Detlef und Bettina Weidenhammer erneut für einen Paukenschlag.

Mit über 1200 Turnierstarts ist die Veranstaltung „Die Ostsee tanzt“ hoch im Norden der Republik ein Event der besonderen Art und eine der größten Turnierveranstaltungen für Senioren. Hier tanzt nicht nur die nationale Konkurrenz, sondern es tellen sich die Tänzer auch der internationalen Konkurrenz.

Um es kurz zu machen: Am Ende benötigten Detlef und Bettina eine eigene Tasche für die vielen Pokale. Gleich 6 x konnten sie an diesem Wochenende siegen und sich immer aufs Neue gegen die Konkurrenz durchsetzen. Lediglich einmal war es „nur“ der zweite Platz in einem starken Feld mit 15 Paaren Konkurrenz. Zusätzlich konnten sich die Bonner Tänzer auch noch über den Aufstieg in die C-Klasse freuen.

Auf den weiteren Werdegang dieses vielversprechenden Paares darf man gespannt sein.

 

 

Heute 8 | Gestern 66 | Woche 494 | Monat 494 | Insgesamt 196540

Aktuell sind 40 Gäste und keine Mitglieder online

Benutzer
160
Beiträge
742
Anzahl Beitragshäufigkeit
1687241

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.