Rondo Tanzpaar international erfolgreich

am .

 
Bei den German Open Championships in Stuttgart konnten Klaus Hebenstrick und Maren Schumacher bei ihrem ersten internationalen Start beachtliche Erfolge erzielen.
 
Die German Open in Stuttgart sind das weltweit größte internationale Tanzturnier. In der Sen. II A Standard-Klasse konnten Klaus und Maren auf Anhieb als bestes deutsches Paar in dieser Klasse mit einem 16. Platz von 61 gestarteten Paaren aufwarten. Dieser Erfolg ist umso beachtlicher, wenn man bedenkt, dass die Sen. II Klasse eine Altersklasse jünger als die eigentliche ist. Allerdings waren die italienischen und chinesischen Paare eine Klasse für sich und machten das Finale unter sich aus. Das positive Auftreten der Bonner Tänzer auf dem Parkett zog immer wieder die Aufmerksamkeit des Publikums an. Für die noch recht junge Paarkonstellation war es ein bravouröser Einstieg in die internationale Turnierszene.
 
Ein weiterer mutiger internationaler Start brachte Klaus und Maren dann auch prompt einen weiteren beachtlichen Erfolg ein. Beim internationalen Weltranglistenturnier der WDSF (World Dance Sport Federation) in der Senioren S III Klasse (in der A-Klassenpaare startberechtigt sind) zeigte das Paar vom Blau-Gold-Rondo Bonn auf welch hohem Niveau es schon tanzt. Obwohl sie „erst“ in der zweithöchsten deutschen Leistungsklasse (der A-Klasse) tanzen, wirkten sie routiniert und souverän auf der Fläche und ließen sich auch von den international schon erfahrenen Paaren nicht aus der Ruhe bringen. Auf technisch hohem Niveau und mit viel Musikalität überzeugte unser Rondo-Paar erneut das internationale Wertungsgericht, das fast ausschließlich aus ehemaligen Weltmeistern bestand. So konnten Klaus und Maren über die Hälfte des Feldes von 241 gestarteten Paaren hinter sich lassen, in die nächste Runde einziehen und verpassten mit Platz 103 den Einzug in die Runde der besten 97 Paare nur knapp. Angesichts des großen Potenzials, das sich bei diesem Turnier gezeigt hat, darf man auf weitere Erfolge gespannt sein. Wir gratulieren jedenfalls zu den bereits erreichten Erfolgen!
 
Als nächstes starten Klaus und Maren am Wochenende (24. und 25.08.) beim Bonner Sommerpokal. Interessierte können die Beiden in der Hardtberghalle live erleben.

 

Heute 10 | Gestern 63 | Woche 289 | Monat 1472 | Insgesamt 155786

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online

Benutzer
154
Beiträge
709
Anzahl Beitragshäufigkeit
1435002