Rondo-Kids liegen ganz vorne

Am vergangenen Samstag gab es ein besonderes Turnier für Kinder. In Krefeld trafen sich Kinder aus nah und fern zu den sogenannten KiTT- und Synchro-Turnieren. Die KiTT-Turniere sind ganz „normale“ Turniere um die „Kids and Teens Trophy“: wer also bei den Turnieren der Reihe gut genug abschneidet, kann am Finale teilnehmen und um den begehrten Pokal tanzen.

Die Synchro-Turniere sind ganz neu: aufgrund der geringen Anzahl tanzender Jungs können hier zwei Mädchen zusammen tanzen. Jedoch nicht wie gewohnt in Tanzhaltung, sondern ohne Kontakt neben- oder hintereinander. Dabei tanzen sie synchron die gleichen Figuren – daher der Name.

Diese Kombination lockte eine Menge Kinder an, so dass es ein langer Turniermarathon wurde. Nachdem Vitalij & Milana leider erkrankt waren, traten drei Rondopaare im KiTT-Turnier an. Und das mit größtem Erfolg: sowohl Timon & Daria also auch Nico & Victoria konnten sich auf den 2. Platz tanzen, und Sophie & Anastassia schafften sogar den Sprung auf Rang 1.

Im Synchro-Turnier tanzten 4 Mädchen aus Bonn. Es gab jeweils ein Turnier für Samba, Cha Cha und Jive und sowohl Anastassia & Daria also auch Vivien & Victoria konnten in jedem Tanz den 2. Platz ertanzen.

Den zu recht stolzen Kindern gratulieren wir ganz herzlich und wünschen weiter so tolle Erfolge!

Heute 3 | Gestern 65 | Woche 3 | Monat 1693 | Insgesamt 143780

Aktuell sind 33 Gäste und keine Mitglieder online

Benutzer
142
Beiträge
680
Anzahl Beitragshäufigkeit
1320875