Zweiter Workshop mit Torsten

Musikalität in den Standardtänzen

... war das Thema des zweiten Workshops mit Torsten Schröder. Der Einladung waren 17 Teilnehmer gefolgt. Die Gruppe   war bunt gemischt: von Breitensportlern bis hin zu hochklassigen Turnierpaaren. Musikalität ist die Voraussetzung für gutes Tanzen, egal in welcher Leistungsstufe. Es war für jeden das Passende dabei – die Verbesserung war im Laufe des Vormittags bei allen gut zu sehen. Neben dem Hauptfokus auf die musikalische Umsetzung im Slowfox, gab es für die B-A-S-Paare auch die Möglichkeit, sich mal in der unterschiedlichen Interpretation von Posen auszuprobieren.

Es hat allen sehr viel Spaß gemacht und wir sind ganz gespannt darauf, am 30. September beim abschließenden Workshop   mit ihm „ den kleinen Unterschied“ kennen zu lernen.

KR

                          

Heute 40 | Gestern 156 | Woche 40 | Monat 1468 | Insgesamt 125710

Aktuell sind 19 Gäste und keine Mitglieder online

Benutzer
143
Beiträge
662
Anzahl Beitragshäufigkeit
1035929