Tänzer erfolgreich bei der DTSA-Abnahme! (02.12.2012)

January 2013

Tänzer erfolgreich bei der DTSA-Abnahme!

Wie in jedem Jahr war auch dieses Mal der Andrang wieder groß, als am 22.11.2012 die Abnahme des Deutschen Tanzsportabzeichens lockte. 48 Teilnehmer aller Altersklassen folgen dem Ruf der Prüfer, Rosemarie Roßrucker und Heinz Weirich, in das Clubheim des TSC Blau-Gold Rondo in Bonn-Beuel, um ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Mit guter Laune, Geselligkeit und einer Menge Spaß am Tanzsport war auch gleich eine gute, stimmungsvolle Basis geschaffen, um den Prüfungscharakter ein wenig in den Hintergrund rücken zu lassen.

Doch als es dann ernst wurde und die Musik einsetzte, hielt es weder die Novizen noch die  Routiniers im Altersspektrum zwischen 19 und 80 Jahren vom Tanzen ab. Manch Jungspund staunte nicht schlecht, als die Paare der reiferen Semester die altersbedingte Fußlahmheit bei Seite ließen und den Neulingen zeigten wie Tanzsport geht. Dabei gab es sogar die Einstellung eines Rekordes zu bestaunen.

Das Ehepaar Wolfgang und Gertrud Bülles erreichten mit ihrem 30. Abzeichen etwas in Nordrheinwestfalen außergewöhnliches. Das Paar vom GTS Schwarz-Gold Bonn, mit dem der TSC Blau-Gold Rondo stets in Kooperation steht, stellten damit diesen bisher einmaligen Rekord ein. So machte nicht nur die Freundschaft zum Nachbarverein, sondern auch Spaß am Tanzsport und ein geselliger Nachmittag die Veranstaltung zu einem rundum gelungenen Event.